FERRITISCHE ROSTFREIE STÄHLE


Diese Gruppe wird so genannt, da die Legierungen bei Raumtemperatur dieselbe Struktur wie Eisen aufweisen. Diese Legierungen basieren auf einem Mindestchromlevel von 11 % und enthalten kein Nickel, aber bieten guten Korrosionsbeständigkeit und gute Verformbarkeit bei geringen Kosten. Der Chromgehalt kann erhöht werden, um die Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen, diese Legierungen haben jedoch niedrige Kaltverfestigungsraten, entwickeln keine hohen Festigkeiten beim Kaltumformen und bleiben in allen Härtegraden magnetisch. Ferritische rostfreie Stähle sind die ideale Lösung bei Großserienanwendungen, vor allem in häuslicher Umgebung, wo gemäßigte Korrosionsbeständigkeit zulässig ist. Gute Beispiele hierfür sind Scharniere und Streben in der Systemteilindustrie für UPVC-Fenster.


DOWNLOAD







Verfügbar Güten

409
410S
430, 430L
430Ti (439)
431
441

Andere güten auf anfrage erhältlich